Sonntag, 8. Juni 2014

So lief der Mai

 

Und schwupps ist auch schon mein Lieblingsmonat Mai um.

Im Mai lese ich oft neben den Sommerferien am meisten und auch diesmal kann ich mich literarisch nicht beschweren, auch wenn einige eher enttäuschende Bücher dabei waren. Zudem war ich zweimal im Kino, hab bei meiner Geburtstagsparty mit meinen Freundinnen einige Filme geschaut und joa :D.

Privat gibt es bei mir nicht so viel zu sagen, das euch interessieren könnte ^^. Ich bin beinahe mit meinen ganzen Schulaufgaben durch, hab übrigens die allerletzte in Chemie und Italienisch geschrieben *_*, und ach ja, ich hab in einem sehr schnuckligen Café angefangen zu arbeiten! Es macht mir bis jetzt super viel Spaß, meine Kollegen sind total nett und ich bin gespannt, wie meine Zeit dort wird!
 
 Aber jetzt erstmal zu meinen gelesenen Büchern und den mal wieder zahlreichen  Neuzugängen ^^...



Literatur

Gelesene Bücher (10)

http://3.bp.blogspot.com/-MoGQh5fVwwE/UBzgXJTGiMI/AAAAAAAAA74/qtMp4rnHJMY/s1600/9783839001394.jpg http://3.bp.blogspot.com/-G6W20gH8UGI/UNDYBoXIu_I/AAAAAAAAKJs/He6GCsMZJzI/s1600/Dein_g%C3%B6ttliches_Herz_entflammt_Arena_Verlag.jpg  
Renegade Vollendet  
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Sorensen_JDie_Sache_mCallieKayden1_146201.jpg Bitterzart http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Kagawa_JPloetzlich_Prinz-Erbe_dFeen1_138922.jpg
Ilsa J. Bick - Ashes - Egmont INK


Wieder einmal konnte ich mein Monatsziel erreichen und ich hatte sogar vier Bücher mit jeweils über 500 Seiten dabei *stolz auf die Schulter klopf*. Mein Jahresziel von 110 Büchern ist immer noch relativ weit entfernt, aber jetzt hab ich erstmal zwei Wochen Pfingstferien und ich hoffe, dass ich viel aufholen kann ;).


Highlights

Hm, also ich hatte bei diesen 10 Büchern leider überwiegend negative Überraschungen dabei, aber trotzdem gab es zwei Bücher, die ich klar zu meinen Highlights im Mai zählen kann. Das ist einmal "Linna singt, zu dem es auch schon eine Rezension gibt (*klick*) und auch "Die Sache mit Callie und Kayden". Es war so echt und berührend und ich hab mich vollkommen in diesen lebendigen Charakteren und ihren bewegenden Lebensgeschichten verloren. Hat mir noch besser gefallen als "Das Geheimnis von Ella und Micha" und ich merke, dass ich Jessica Sorensen wohl Unrecht getan habe!


Lowlights

Da gab es leider mehr als genug diesen Monat :(.
Es fing an mit "Dein göttliches Herz entflammt", was ich einfach nicht verstanden hab. Die Grundidee ist zwar ganz interessant, aber der Handlungsverlauf ist so chaotisch und sprunghaft, dass ich nicht wirklich Lust habe die Reihe fortzusetzen. Desweiteren konnte ich mich nicht mit "Vollendet" anfreunden. Zwar fand ich die Charaktere durchaus gelungen und sehr gut ausgearbeitet, aber das Zukunftsszenario ist einfach nur vollkommen an den Haaren herbeigezogen! Mehr dazu in meiner Rezi :).

Nicht richtig schlecht aber auch enttäuschend fand ich "Bitterzart", "Renegade" und "Mystic City", die von allen so sehr gelobt wurden und die ich aber allesamt schwach und vor allem langweilig fand.


Überraschungen

Eine Überraschung habe ich in diesem Monat aber noch zu verzeichen. Von Julie Kagawa hatte ich zuvor noch nie etwas gelesen und war vor allem der "Plötzlich Fee"-Reihe gegenüber immer skeptisch eingestellt.
Jedenfalls hab ich mich diesen Monat für die Spin-Off-Reihe "Plötzlich Prinz" entschieden, in der es um den Bruder der Protagonistin aus "Plötzlich Fee" geht, Ethan. Und ich war wirklich total fasziniert von der tollen Welt, in der die Geschichte teilweise spielte und es war auch alles viel spannender als ich erwartet hatte.

Neuzugänge (25)


Gekauft

/


Getauscht

/


Geschenkt/gewonnen/RE

 
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Sorensen_JDie_Sache_mCallieKayden1_146201.jpg http://i1.weltbild.de/asset/vgw/charlotte-und-die-geister-von-darkling-072464019.jpg  
  http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Elkeles_SDu_oder_das_ganze_Leben_132930.jpg http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Ab-morgen-ein-Leben-lang-9783832197469_xxl.jpg http://www.script5.de/_cover_media/titel/648h/7181.jpg 
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Konecny_JDoktorspiele_102742.jpg  
http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Murdoch_EWenn_ihr_uns_findet_140518.jpg 


Geliehen

http://www.luebbe.de/daten_pool/ir_ausgabe/1/6/0/5/2/1/0/978-3-8479-0579-0-Gaiman-Der-Ozean-am-Ende-der-Strasse-gross.jpeg 


Leseplanung für Juni


Hm, also ich möchte natürlich sehr gerne wieder meine 10 Bücher schaffen und aufgrund meiner Ferien eigentlich auch mehr.
Dann hab ich leider meine beiden TBR-Bücher vom letzten Monat nicht geschafft und muss diese nun also mit den zwei neuen für den Juni lesen.
Das heißt zu "Verflucht" und "Lying Game 1" kommen noch folgende zwei Bücher:

 

"Weil ich Layken liebe" hatte mir letztes Jahr überraschenderweise sehr gut gefallen, allerdings hab ich schon viele Rezensionen vom zweiten Teil um Will und Layken gelesen und die sind leider eher weniger gut ausgefallen. Ich lass mich überraschen und hoffe nur, dass es Poetry Slams gibt!

Und von John Green hab ich ja bis jetzt nur "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gelesen, aber dieses Buch von ihm klingt sehr süß und ich bin schon sehr gespannt, ob es mir gefällt.


So, das war's auch schon wieder mit meinem Monatrückblick für den Mai und ich wünsche euch ganz viel Lesespaß im Juni und vor allem allen, die Ferien haben, schöne Ferien ;)!

 

Kommentare:

  1. Na, wegen wem hast du "Linna singt" so schnell gelesen? Ich hab dir doch gesagt es ist suuuuper :D Bin ja echt gespannt, wie du das auf dem Endspurt der Challenge noch hinkriegst, wahrscheinlich reißt du bis zur letzten Sekunde wieder alles raus :D
    Und an deine Monatsvorhaben hälst du dich echt gut tz tz tz ... Ich hab dir doch gesagt du sollst "Lying Game" lesen! :o
    Ich bin schon so gespannt, was du zu "Weil ich Will liebe" sagst, es ist ja nicht so super wie der erste Teil :p

    AntwortenLöschen
  2. Du musst "Ein Tag, zwei Leben" dringend unbedingt lesen. Das Buch ist so toll, mein bisheriges Jahreshighlight, es hat einfach alles und da du ja auch gerne ein wenig Romantik magst, wird dir das Buch bestimmt gefallen, es lässt sich aber in kein festes genre pressen, es ist eben ein Mix aus vielem, das macht es aus. Auch die Percy Jackson Reihe habe ich dieses Jahr als englischen Schuber gekauft und in einer Woche komplett durchgelesen. Die Reihe ist wirklich spannend und unterhaltsam! Vor allem aber einfach super lustig und toll geschrieben :)
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
  3. Man bin echt neidisch auf euch, warm und trockene Luft *-* Ach bis jetzt ist Obsidian wirklich ganz okay und bis jetzt gab es auch keine Albträume xDD
    Haha wie es wohl aussieht sind die Jessica Sorensen Bücher doch nicht so schlimm, wie auf den ersten Blick :D Hast du eigentlich vor eine Rezi zu Mysitc City zu schreiben? Mich würde eine ausführliche Meinung von dir dazu interessieren, hab das auch gelesen und fand es glaub ich voll gut, kann mich aber nicht mehr so richtig daran erinnern =D
    "Du oder das ganze Leben" ist zwar etwas klischeehaft, aber trotzdem toll! *-* Sag Bescheid, wenn du es beginnst <3

    AntwortenLöschen
  4. Na, ich sag nur Barrrrrrista *pedosmiley* xD
    Mein Lesemonat Mai war ja eher... zurückhaltend, was Leseerfolge betrifft, aber ich spüre irgendwie, dass der Juni besser wird! :D Schon allein wegen der Ferien. Wir Glücklichen.^^

    Hanna ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ui wow, da hast du ja echt viel geschafft im Mai *-* Würd ich gerne auch mal wieder so viel lesen, aber mittlerweile bin ich echt froh, wenns mehr als 1 außerschulisches Buch ist -.- Auf "Linna singt" hast du mich jetzt jedenfalls noch mehr gespannt gemacht. Das liegt schon gefühlte Ewigkeiten aufm SuB, aber Bettina Belitz Schreibstil ist einfach genial und alle scheinen ja so begeistert, da muss ich das echt bald lesen. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß noch beim Lesen im Juni. Hast du Die erste Liebe... von John Grenn schon durch? Eine meiner Freundinnen hat das derletzt gelesen (erst Tfios und dann das auf Englisch) und sie war so begeistert davon. Fand es sogar noch besser als Tfios - muss das deswegen auch schleunigst lesen :D Und sie hat mir schon das beste Wort aus dem Buch verraten - "Sitzpinkler" xDD Mit der Anmerkung, dass die Deutschen doch für alles ein Wort hätten hahah.

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen