Samstag, 10. August 2013

Rezension "Flames 'n' Roses" von Kiersten White


Verpiept nochmal, ich liebe diese Reihe!

Copyright Loewe Verlag

Originaltitel: Paranomalcy
Autorin: Kiersten White
VerlagLoewe 
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Urban Fantasy, Romantasy
Reihe: Ja, Band 1
Seitenzahl: 380 Seiten
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungsdatum: 6. Juni 2011










Inhalt 


Evie größter Wunsch ist es, vollkommen durchschnittlich zu sein und ein normales Leben führen zu können. Dabei ist sie genau das nicht. Normal.
Denn sie arbeitet für die IBKP, der Internationalen Behörde zur Kontrolle Paranormaler, da sie als einzige überhaupt die irdische Tarnung von diesen Paranormalen durchschauen kann.
Und eigentlich läuft alles ganz "normal", wie es eben normal sein kann, wenn man den ganzen Tag von Werwölfen, Vampiren und der besten Freundin, einer Meerjungfrau, umgeben ist. 
Bis eines Tages Lend in die Zentrale einbricht und alles durcheinander bringt.
Nicht nur mit seinem schnuckeligen Äußeren, das er auch noch wie er will verändern kann (Gestaltwandler), sondern mit den seltsamen Andeutungen einer Prophezeiung, die anscheinend voll und ganz auf Evie zutrifft.
Dann werden auf einmal viele Paranormale nacheinander getötet und Evie muss herausfinden, wie das alles mit ihr zusammenhängt...




Meinung


Die Geschichte von Evie und Lend war das erste Buch, das ich von meiner Lieblingsbuchhändlerin als Leseexemplar erhalten habe, weshalb dieses Buch irgendwie etwas Besonderes für mich ist. 
Umso mehr freue ich mich natürlich, dass es mir immer noch so gut gefällt wie damals!

Eines der großen Highlights dieses Buches (und eigentlich der ganzen Reihe) ist der tolle Schreibstil der Autorin.
Kiersten White schreibt mit viel jugendlichem Witz und Charme, der niemals ungezwungen wirkt, es erinnert einen an wenig an die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier.
Die Seiten fliegen nur so dahin und wahrscheinlich könnte man die ganze Reihe in anderthalb Tagen lesen, wenn man nichts anderes macht, außer essen, trinken und schlafen. Langeweile kommt bei dieser Geschichte garantiert nicht auf.

Dafür sorgt Evie, die quirlige Protagonistin, die man schnell ins Herz schließt und die man gern selbst als Freundin hätte.
Sie ist schon als kleines Kind in die Obhut der IBKP gekommen, da diese herausgefunden hatte, dass sie die Cover, die irdische Hülle der paranormalen Wesen, durchschauen kann und sieht, was darunter ist.
Evie ist ein richtiges Mädchen. Sie liebt pink über alles, geht oft und ausgiebig shoppen, wenn auch meistens online und schaut regelmäßig ihre Lieblingsserie an.
Doch sie ist nicht nur lustig, ironisch. Sie hat durchaus ihre ernsten Seiten an sich, vor allem als sie von der Prophezeiung über sich erfährt, beginnt sie stärker über ihre undurchsichtige Herkunft nachzudenken.
Somit ist sie also praktisch die perfekte Protagonistin. Komplex, sympathisch, aber zu mysteriös um perfekt zu sein.
Es gibt da nämlich noch ein paar Dinge über Evie, die ich euch nicht vorwegnehmen werde, die aber die Handlung der kompletten Reihe bestimmen!

Doch es gibt natürlich in einem Buch nicht nur die Protagonistin.
Die Nebencharaktere spielen in "Flames 'n' Roses" ebenfalls eine große Rolle.
So sind da zum Beispiel die beiden IBKP-Angestellten Raquel und Liz, mit denen Evie am meisten zu tun hat. Raquel ist Evies Ersatzmutter und Chefin, aber meist eher letzteres. Sie ist streng, organisiert und nicht gerade mit viel Geduld ausgestattet. Außerdem ist sie selten offen für Neues.
Aber man merkt ihr doch an, dass sie trotz ihrer Strenge und Diszipliniertheit, Evie sehr liebt.

Liz ist die schon oben erwähnte Meerjungfrau und somit Evies beste Freundin. 
Man erfährt zwar nicht viel von ihr, aber irgendwie mochte ich ihre ruhige Art und sie ist auf jeden Fall eine gute Freundin.

Der wichtigste, den man an der Stelle der Nebencharakter aber wohl nennen MUSS, ist Lend, der zu meinen liebsten männlichen Buchcharakteren gehört.
Er ist witzig, verhält sich seinem Alter entsprechend und einfach süß. 
Ich weiß nicht warum, aber ich find ihn einfach toll!

Es gibt noch zwei weitere wichtige Charaktere, die eine entscheidende Rolle spielen, die ich euch aber nicht verraten möchte, da ihr sie selbst kennenlernen sollt und euch vor allem selbst eine Meinung über ihr Verhalten machen sollt.
Denn ich denke, dass man beide nicht hundertprozentig einschätzen kann.

Was fehlt noch in meinem Lobgesang?

Ah ja, die Handlung.
Wie oben schon erwähnt und natürlich auch ein Verdienst des Schreibstils: mitreißend, lustig, aber auch spannend und mit einigen Wendungen, die man nicht erwartet und die vor allem durch die beiden Charaktere hervorgerufen werden, die ich oben nicht verraten habe.
Außerdem mal wieder eine originelle Idee im Bereich der Urban-Fantasy/Romantasy-Jugendliteratur!

Das Ende ist außerdem kein Cliffhanger, macht aber Lust auf mehr und stimmt den Leser vollends zufrieden!


Fazit


"Flames 'n' Roses" ist verpiept nochmal ein echt verpiept gutes Jugendbuch (wer wissen will, was es mit diesem ominösen "Piep" auf sich hat, sollte das Buch lesen!!) mit einer tollen Protagonistin, sowieso tollen Charakteren, einem mitreißenden Schreibstil und einer originellen Idee.

Ich kann diese Reihe jedem Mädchen ans Herz legen, das die Farbe pink wenigstens ein bisschen mag und das Unterhaltung der besten Art sucht. 
Das man mit diesem Buch nicht die tiefgründigste Geschichte überhaupt bekommt, ist klar, aber ein Buch muss ja nicht immer kompliziert und/oder tiefgründig sein um die Leser zu begeistern..

5 von 5 Sternen für mein allererstes Leseexemplar!


Challenges


  • Re-Read-Challenge --> Nr. 9/9 
  • Lies dich rund um den Globus --> Nr. 189: Vereinigte Staaten von Amerika
  • ABC-Challenge 2 --> F
  • Let the bad times roll --> Monatsaufgabe: Lies ein Buch mit einem weiblichen Antagonisten
  • Re-Read Sommer --> Nr.2


Kommentare:

  1. Verpiept nochmal ich will diese Reihe auch unbedingt mal lesen! :D Ich weiß gar nicht wieso, aber ich komme einfach nicht dazu, das Buch zu kaufen. Entweder "meine" Buchhandlung hat das Buch gerade nicht da oder ich nehme dann doch ein anderes Buch mit... Das muss sich jetzt echt mal ändern - kann ja nicht sein, dass ich das Buch lesen will, seit es erschienen ist, und es immer noch nicht habe, obwohl mittlerweile schon Band 3 da ist. Weil die Geschichte um Evie klingt einfach unterhaltsam - ich glaub Evie muss man einfach lieben und die anderen Charakter klingen auch toll :) Also werde ich verpiept nochmal endlich dieses Buch kaufen!

    Alles Liebe,
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst es dir wirklich mal kaufen!!
      Ich sehe ja bei Lovelybooks immer, dass sich das ganz viele wünschen, aber diese Reihe würde ich einfach NIEMALS vertauschen ;)... NIIIIIEEEE!

      Mir ist auch aufgefallen, dass das eine meiner ersten Jugendbuchreihen ist, die ich beendet habe und komplett im Regal hab o.O!

      Alles Liebe, Clärchen :)

      Löschen
  2. Verpiept noch mal, ich stimm dir voll zu! :D

    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich weiß wirklich nicht, was alle an dieser Reihe finden - meiner Meinung nach eine der schlechtesten auf dem gesamten Buchmarkt. Gott, ich liebe die Farbe Pink, aber Evie ging mir verdammichnocheins so auf den Keks, ich wollte die permanent an die Wand klatschen. Immer ihr Gefiepe und Gepiepse, und dann fand die sich selbst auch noch so witzig, ne :D
    Und Lend fand ich sowieso schon mal superscheiße, denn der ist einfach nur klischeehaft. Meiner Meinung nach!

    Der Hype um die Buchreihe nervt mich zwar - aber es freut mich trotzdem, dass dir das Werk so gut gefallen hat und ich wünsche dir viel Spaß bei den 2 weiteren Bänden ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass es dir nicht gefallen hat xD, also so gar nicht, aber egal... Immerhin magst du pink und es liegt nicht daran ^^.
      Es gibt dann so Leute, die mögen die Reihe nur nicht, weil sie pink ist -.-. Eine tolle Begründung!

      Lend ist auch irgendwie schon klischeehaft, aber ich finde ihn irgendwie toll und würde ihn definitiv nicht von der Bettkante stoßen ;P!

      Die anderen Teile hab ich ja auch schon gelesen, der dritte wurde sofort am Erscheiungstag gekauft und zum Lesen dazwischengeschoben...

      Löschen
  4. Hey,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Leseexemplar^^! Die Reihe steht auch schon auf meiner Wunschliste :) Du hast mich nochmal in meiner Meinung bestärkt mir das Buch zu kaufen
    LG, Jane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es ist ja eigentlich kein richtiges LE von einem Verlag, aber mit dem Buch hat das Sponsoring durch meine Buchhändlerin angefangen ;)...

      Mach das auf jeden Fall, denn du verpasst was!

      Liebe Grüße,Clärchen :)

      Löschen
  5. Klingt nach einem sehr guten Buch für zwischendurch - werde ich mir auf jeden Fall irgendwann noch holen. Danke für deine Meinung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tuuuu das *Hypnotisierpendel-auspack* xD!

      Löschen
  6. Uhiii...dann erst mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem ersten Leseexemplar :) Wo hast du es denn bekommen? Ich habe das Buch auch gelesen und fand es ebenso schön und spannend. Leider habe ich den zweiten noch nicht bei mir zu Hause stehen :/ Kommt noch! :)

    LG, Fina :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von meiner Bekannten, deshalb ist es ja auch kein richtiges LE vom Verlag, die andere Blogger so bekommen, aber damit hat das angefangen, dass meine Buchhändlerin mir immer LEs gibt und mich um meine Meinung bittet..
      Da freu ich mich jedes Mal, wenn sie wegen mir ein Buch bestellt oder nicht, weil ich es mag oder nicht ^^.

      Muss kommen, aber fühl dich nicht gedrängt *böse-anguck* :D!

      Löschen
  7. Ich mochte das Buch und den witzigen Charme den Evie mit sich bringt! Mit ihrer Art bringt sie wirklich frischen Wind unter jegliche Protagonistinnen, immerhin ist sie ein totales Girlie UND diese selbstständige Du-machst-mir-keine-Angst-und-wenn-du-mir-zu-nahe-kommst-dann-freu-dich-auf-nen-Elektroschock- Heldin mit viel Sinn für Humor. Nur manchmal wurde mir das Süßholzgerasple zwischen Lend und ihr ein bisschen zu schmalzig.

    Liebe Grüße,
    Maggi :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich will auch eine Tasey *____*!

      Okay, ja. Es ist schon zwischendurch ein BISSCHEN kitschig, aber was soll's ^^...

      Alles Liebe, Clärchen :)

      Löschen
  8. Ohhh ich hab schon so viel von der Reihe gehört! :D Einiges Schlechtes aber sehr viel Gutes, und wenn die Meinung positiv war dann war sie meistens echt ziemlich begeistert. Ich hab zwar bald Geburtstag aber ich weiß nicht - meine Wunschliste ist schon ziemlich voll xD Aber ich werde es im Hinterkopf behalten und mich 'bald' mal damit belohnen!

    AntwortenLöschen