Sonntag, 1. September 2013

Monatsstatistik August 2013


Wuhuu!! Der August ist vorbei und das heißt, dass der Winter naht xD...

Ja, okay. Es mag euch übertrieben vorkommen, aber mich beschleicht jeden Abend das blöde Gefühl der Wehmut, wenn ich sehe, dass es schon wieder so früh dunkel wird :/.

Aber jetzt erst mal meine Monatsstatistik bevor ich so sehr in Trübsal verfalle, dass ich mich nicht mehr zum Bloggen aufraffen kann :D!
Diesen Monat haben sich meine Ferien sehr deutlich bemerkbar gemacht und ich habe viiiiel gelesen und zwar erfreulicherweise viel Gutes.
Seht selbst ^^.

 

Literatur


Gelesene Bücher (20)

  • Die dunklen Gassen des Himmels, Tad Williams 4/5
  • Verlieb dich nie in einen Vargas, Sarah Ockler 5/5 --> Rezi folgt
  • Unbewohntes Herz, Marita de Sterck (knappe) 4/5
  • Kirschroter Sommer, Carina Bartsch 5/5
  • Türkisgrüner Winter, Carina Bartsch 5/5
  • Seelenraub, Jana Oliver 2,5-3/5
  • Der Große Gatsby, F. Scorr Fitzgerald 4,5/5 --> Kurz-Rezi folgt
  • Throne of Glass - Die Erwählte, Sarah J. Mass 2,5/5 --> Rezi??
  • Das Vermächtnis des PAN, Sandra Regnier 2-2,5/5/5 --> Rezi folgt
  • Das fremde Meer, Katharina Hartwell 4,5/5
  • Lieber George Clooney, bitte heirate meine Mutter, Susin Nielsen 4/5
  • Rückkehr nach Somerton Court, Leila Rasheed 3,5/5
  • Night School - Der den Zweifel sät, C.J. Daugherty 4,5/5
  • Das Geheimnis von Ashton Place - Aller Anfang ist wild, Maryrose Wood 5/5 --> Rezi folgt
  • Sam & Emily, Holly Goldberg-Sloan 4,5/5
  • Zwischen Ewig und Jetzt, Marie Lucas 3,5/5
  • Der Geschmack von Glück, Jennifer E. Smith 5/5
  • Julia für immer, Stacey Jay 4/5
  • Von der Nacht verzaubert, Amy Plum 5/5 --> Rezi folgt
  • Angelfall, Susan Ee 5/5

Begonnen (1)

  • Sommernachtszauber, Ellen Alpsten

Meine Highlights


Wie ihr oben sehen könnt, waren viele gute Bücher diesen August für mich dabei, aber es gab so das eine oder andere, das besonders hervorgesprungen ist. 
Das wär einmal der Auftakt der "Ashton Place"-Reihe. Solche Kinderbücher braucht die Welt, brauchen die Kinder! Mit einer klugen Protagonistin und unglaublich viel Charme hat Maryrose Wood da etwas ganz zauberhaftes geschaffen. Ich freu mich auf die Folgebände *_*!

Auch toll fand ich "Von der Nacht verzaubert", das mit einem grandiosen, bildgewaltigen und poetischen Schreibstil einfach VERZAUBERT.
Und reingehauen hat "Angelfall"! Ein absolut geniales, perfektes Jugendbuch aus einer tollen Mischung aus Dystopie und Fantasy. Vollkommen ohne Kitsch und Klischee mit super Charakteren und enorm viel Spannung. Respekt o.O.


Meine Enttäuschungen


Wenn ich mir die obrige Liste mal so anschaue, gibt es da ja doch ein paar, die mich nicht von sich überzeugen konnten, aber ich nenne jetzt mal nur zwei.
Das eine ist "Das Vermächtnis des PAN", das vor lauter Klischees und überhaupt nicht zueinander passender Handlungsstränge nur so strotzt und dessen Protagonistin man am liebsten ganz böse verkloppen würde -.-.

Dann muss ich hier noch ein Buch nennen, das eigentlich gar keine richtige Enttäuschung ist, denn obwohl es von der theoretischen Seite her (also Handlung, Charaktere, Schreibstil) total schlecht gemacht und man definitiv merkt, dass das Buch zuerst im Internet veröffentlicht wurde, hat es mich so gefesselt, dass ich es in einem Rutsch durchlesen MUSSTE :D! Es war irgendwie spannend und die Autorin kann vielleicht nicht besonders toll oder besonders außergewöhnlich schreiben, aber sie vermag es den Leser in ihren Bann zu ziehen ^^..

Neuzugänge

gekauft (7)

  • Wonder, R. J. Palacio
  • The fault in our stars, John Green
  • The mysterious Benedict Society, Trenton Lee Stewart
  • The selection, Kiera Cass
  • The Cuckoo's Calling, Robert Gailbrath
  • Rage inside, Jeyn Roberts
  • Angelfall, Susan Ee

getauscht (7) 

  • Nach dem Sommer, Maggie Stiefvater
  • Unearthly - Himmelsbrand, Cynthia Hand
  • Das Haus am Abgrund, Susanne Gerdom
  • Wenn die Nacht in Scherben fällt, Anika Beer
  • Watersong, Amanda Hocking
  • Töchter des Mondes - Cate, Jessica Spotswood
  • Ein dunkler Wille, Kenneth Oppel

gewonnen/geschenkt/LEs (11)

  • Felicity Gallant und das Auge des Sturms, Melanie Welsh
  • Night School - Denn die Wahrheit musst du suchen, C. J. Daugherty
  • Heller als ein Stern, Celia Bryce
  • Arthur, oder wie ich lernte den T-Bird zu fahren, Sarah N. Harvey
  • 43 Gründe, warum es aus ist, Daniel Handler
  • Das Geheimnis von Ashton Place - Die Jagd ist eröffnet, Maryrose Wood
  • Das Geheimnis von Ashton Place - Die Wölfe sind los, Maryrose Wood
  • Die Karte der Welt, Royce Buckingham
  • Das Vermächtnis des Pan, Sandra Regnier,
  • Die Auslese, Joelle Charbonneau
  • Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert, Joel Dicker

geliehen (2)

  • Göttlich verloren, Josephine Angelini
  • Das Lächeln der Frauen, Nicholas Barreau

Kennt ihr meine Neuugänge? Habt ihr schon was davon gelesen und wie war eure Meinung dazu?? Und welche Schätze schlummern auf dem SuB ;)?

SuB: 153 (SuB-Aufbau funktioniert immer noch ^^)

Lesepläne

  • Sommernachtszauber, Ellen Alpsten
  • Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert, Joel Dicker (Leserunde)
  • Die Auslese, Joelle Chabonneau (Leserunde)
  • Felicity Gallant..., Melanie Welsh (Leserunde)
  • Night School 3, C.J. Daugherty (Leserunde)
  • Incarceron, Catherine Fisher
  • Getrieben, Veronica Rossi
  • Wenn die Nacht in Scherben fällt, Anika Beer
  • Silber - Das erste Buch der Träume, Kerstin Gier
  • Göttlich verloren, Josephine Angelini
  • Das Lächeln der Frauen, Nicholas Barreau


Filme & Serien


Filme:

Im Kino (1)

  • Kindsköpfe 2 1/5 --> Rezi folgt -.-
  • Pacific Rim 2/5 --> Rezi???

Zu Hause (7)

  • X-Men 4,5/5
  • Das Leben des Brian 4,5/5
  • Chocolat 5/5
  • Man spricht Deutsch 4/5
  • Inception 5/5
  • Hell 4,5/5
  • Stephen King's Es 4,5/5

Jaa, ich weiß!!! Ich glaube, ich habe schon ewig nicht mehr so wenig Filme geschaut in einem Monat o.O!!! Ich weiß gar nicht, was mit mir los ist :D.. Das muss ich in den letzten Ferientagen aber auf jeden Fall ändern, wenn ich noch die Gelegenheit habe ^^.

Serien

Keine :(... Bin schon total auf Gossip Girl Entzug ^^!


Meine Highlights




Das ist schwierig diesen Monat, da ich nicht so viele Filme geschaut habe, aber wenn ich mir diese knappe Liste so anschaue, springt mir gleich mein Top für August ins Auge!
"Inception" ist ein wahres Meisterwerk, anders kann man es einfach nicht sagen. Der Film ist so komplex und kompliziert und wirklich ohne jeden Logikfehler. Dazu kommen noch die genialen Schauspieler und der grandiose Soundtrack von Hans Zimmer und das Zeug zum MEGA-Film ist erfüllt. Christopher Nolan hat es einfach drauf! (Einer meiner Lieblingsfilme "Prestige" ist auch von ihm ^^)


Meine Enttäuschungen


Haha, diese Antwort fällt mir GAR NICHT schwer -.-. 
Ich habe wirklich noch nie Geld für so etwas Sinnloses ausgegeben wie dieser Kinobesuch! Auch jetzt noch, vier Wochen später, könnte ich mich über diese 4,50€ (wir haben in meinem Lieblingskino in den Sommerferien Schüler-Sommerrabatt *_*) aufregen, denn nicht einmal das ist mir dieser Film wert!

Es handelt sich hierbei um "Kindsköpfe 2". Selbstverständlich war mir klar, dass man nicht zu viel erwarten sollte, aber da Teil 1 ja doch ganz unterhaltsam war, habe ich mich in Gedanken auf eine lustige Familienkomödie gefreut. Tja, Pustekuchen!
Da ich hierzu noch eine Film-Rezi schreiben werde, verrate ich nicht zu viel. Nur: schaut euch diesen Film NICHT an, wenn ihr nicht an Augenkrebs sterben wollt oder an kultureller Vergewaltigung. Wenn ich so etwas sehe, wundere ich mich nicht, dass wir alle dümmer werden!



Sooo, das war's dann erstmal von meiner Seite, ich werde jetzt noch lesen und vielleicht noch eine Rezi schreiben, wenn ich ganz fleißig bin :D.
Und dann geh ich heute mal ein bisschen früher ins Bett, denn morgen muss ich früh zur Post -.-.

Euch allen einen wunderschönen Abend/Nacht und alles Liebe,

Clärchen :)

 




 

Kommentare:

  1. Hey ;)
    Wow du hast echt super viele Bücher gelesen! Zu Throne auf Glass hätte ich sehr gerne eine Rezi, denn bisher hab ich nur gutes gehört und du bist bisher die Einzige, die das Buch nicht gut fand :O
    Von den Neuzugängen musst du unbedingt 'Nach dem Sommer' lesen! Ich liebe ja die Sam und Grace Reihe *_* Töchter des Mondes und Selection habe ich beide auf Englisch gelesen und die haben mir auch echt suuuper gut gefallen ;)

    Liebe Grüße,
    Ebru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schreibe ich eine nur für dich xD! Ist nur schwer dieses Buch zu rezensieren, da ich ja so widersprüchliche Gefühle ihm gegenüber habe (wie das klingt :D)..

      Jaa, seit dem ich "Rot wie das Meer" gelesen habe, bin ich begeistert von Maggie Stiefvaters Schreibstil und zum GLück konnte ich mir Teil 1 und 2 ertauschen *_*. Also Teil 2 ist reserviert ;)!

      Dann weiß ich ja Bescheid ^^.

      LG Clärchen :)

      Löschen
  2. "Von der Nacht verzaubert" ist einfach ein wunderbares Buch, meiner Meinung nach zumindest.
    Mir fällt gerade auf, dass ich endlich mal die "Göttlich"-Trilogie zu Ende lesen sollte. Ich habe bis jetzt erst die ersten beiden Bücher gelesen. ;)
    "Getrieben" möchte ich jetzt auch bald lesen, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es schon diesen Monat schaffe, ich lese relativ langsam und ich habe auch keine Ferien mehr. :(
    Ich hatte letzten Monat nur "Percy Jackson 2" im Kino gesehen und der Film war wirklich gut. :)
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne nur den ersten Teil und das ist schon sooo lange her :D! Ich hoffe, ich krieg noch alles zusammen bevor ich Teil 2 lese..^^.

      Die Dystopie von Veronica Rossi gehört mit zu meinen liebsten und trotzdem liegt das Buch jetzt seit Mai auf dem SuB o.O.

      Schön :)! Den muss ich mir auch noch anschauen!

      LG CLärchen :)

      Löschen
  3. 4,50€?! Total günstig, ich würd mich da jeden zweiten Tag reinsetzen *_*! Bei uns kostet das 9€ aufwärts, allein die Karten. In Wien natürlich noch teurer und das Popcorn doppelt so klein.

    20 Bücher, o-HA. So viel hab ich gar nicht in meinen ganzen Ferien geschafft und ich hatte 2 Monate lang frei! (Ich lese ein wenig langsam^^)

    War das mit dem Winter eine Anspielung auf Game of Thrones oder einfach nur Zufall?! :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt günstig!! Ich wohne ja in München und in den anderen Kinos kosten die Karten auch so um die neun Euro. UNd wenn man dann noch 3D und Überlänge hat o.O!

      Popcorn *____* :D!

      Nee, das war Zufall ^^. Die Serie kenne ich nämlich noch gar nicht (Schande über mich :D). Werde ich aber nachholen!

      Keinen Stress machen, dann fließt es nur so xD. Ich hab mir aber auch die unanspruchvollsten ausgesucht, außer "Das fremde meer", das hat reingehauen!

      Löschen
  4. Mensch, bist du nicht normalerweise die jenige, die Bücher schlechter bewertet als ich? Dass du "Kirschroter Sommer" 5 Punkte gibst hätte ich ja niiiiie gedacht O.o Ich fand den 2. Teil auch echt toll, aber Emely ist so NERVIG! Die wollte ich ja permanent an die Wand klatschen, also so eine Zicke aber auch :D

    "Von der Nacht verzaubert" will ich ja zum Beispiel gar nicht lesen, denn wie du weißt, HASSE ich Kitsch, und ich hab schon so einiges gelesen, was mir doch die Galle hochgetrieben hat :D Aber schön, dass dir das gefallen hat!

    Gespannt wäre ich übrigens auf Rezensionen zu "Throne of Glass" [hehe! Lese ich grade ;)] und "Sam & Emily"!

    Zu den Filmen:
    "Inception" liebe ich auch sehr, wobei ich nicht sagen kann, dass da keine Logikfehler auftauchen. Nolan verpackt das alles super und ich liebe seine Filme und so auch diesen, aber das Ganze hat schon so seine Fehlerchen.
    Du musst dir zum Beispiel einfach mal in den Kopf rufen, WIE VIELE Kicks es beim Showdown mit den drei Ebenen gibt, diese wirken aber gar nicht. Allein als der Van sich überschlägt, hätte das den Träumer der nächsten Ebene aufwecken müssen. Außerdem ist mindestens ein Kick zu viel dabei, der schon gar keinen Sinn mehr hatte, weil es dafür zu wenig Traumebenen sind ;) Aber naja, darüber kann man ewig spekulieren, ändert nichts an einem faszinierenden Erlebnis!

    Meinst du mit "Hell" eigentlich den deutschen Endzeit-Film? Den hab ich auch zuhause und abgesehen von ein paar Logikfehlern fand ich ihn auch gut. Für nen deutschen Film, große Klasse :D
    Und zu "Kindsköpfe 2" sag ich jetzt mal nichts, Adam Sandler halt. Von dem tu ich mir mittlerweile nichts mehr an.

    Bin gespannt auf dein September-Fazit später dann!

    AntwortenLöschen
  5. Heftig! Zwanzig Bücher! Übertreib mal nicht! :D :D

    Und dann auch noch so schöne Bücher! Die Dilogie von Carina Batsch will ich unbedingt noch lesen! Aber viele deiner Tops, waren auch meine Tops! "Angelfall" fand ich atemberaubend, "Von der Nacht verzaubert" einfach nur klasse ;)

    Ich bin mal gesapnnt, wie deine Meinung zu "Nach dem Sommer" "ausfällt. Ich war ja eher enttäuscht..

    Viel Spaß beim Lesen besonders von "Silber" und "Göttlich verliebt" ;)

    Ich habe dich getaggt: http://golden-letters.blogspot.de/2013/09/tag-das-buchalphabet.html
    Wenn du Lust hast ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  6. Haha :D Gerade entdeckt und erstmal in der Statistik schnüffeln!

    20! Bücher?! WTF! :o

    Wie geht das denn... ich hatte auch 2 Wochen Urlaub, hab da aber kaum gelesen...o.O

    ansonsten kann ich das mit dem SUB voll und ganz verstehen, vorallem nach meinem Neuzugänge Post von gestern xD

    lg,
    Jessy

    AntwortenLöschen