Donnerstag, 11. April 2013

Tick-Tag ;)

Ich wurde mal wieder getaggt von der lieben Charlie und da ich im Moment nichts anderes zu tun habe, außer mit dicker Erkältung irgendwo rumzuliegen ;), habe ich beschlossen, dass ich ihn jetzt gleich mal beantworten werde...


Es handelt sich um eine TAG über Leseticks und da kann man sich doch wirklich sehr schön drüber auslassen ;).
  1. Wie lange kannst du lesen, ohne dass dir langweilig wird? Und wenn, was tust du dagegen?                                                                                                                                                                                                                                                            Eigentlich kommt das doch wirklich auf das Buch an. Wenn mir ein Buch schon zu Beginn richtig gut gefällt, kann es schon mal passieren, dass ich es an einem Nachmittag anfange und auslese, aber dann muss es mir schon wirklich sehr gut gefallen! Meistens lese ich um die 2-3 Stunden am Stück und ich höre auch nur auf, weil die Konzentration nachlässt.                Da ich aber eher schnell lese, schaffe ich trotzdem viel ;)!                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
  2. Wo liest du am liebsten? Hast du einen festen Platz? Hat die Umgebung bei dir Einfluss darauf, welches "Lesegefühl" du hast?                                                                                                                                                                                                   Am liebsten lese ich natürlich auf meinem Bett, weil mein Kissen und meine Matratze so wunderbar weich sind. Aber ich wechsle sehr oft meine Liegeposition, da irgendwann gewisse Körperteile anfangen weh zu tun. Und selbstverständlich hat die Umgebung darauf Auswirkungen, denn wenn es um mich herum laut ist, kann ich mich auf Dauer jedenfalls nicht gut konzentrieren bzw. ich lese viel langsamer.                                                                                                                                                  
  3. Kannst du in Autos oder Bussen lesen?                                                                                                                                                                                                                                  Nein :(((!! Und deshalb ist mir schon eine Menge Lesezeit verloren gegangen, da meine Familie und ich oft die etwas weiter weg wohnende Verwandtschaft besuchen und die Autofahrt immer mehrere Stunden dauert. Was hätte ich da alles lesen können...                                                                        
  4. Gibt es bei dir Leseflauten und wenn ja, was tust du um sie zu beenden?                                                                                                                                                                Leseflauten hatte ich noch nie, da mir das Lesen einfach zu viel Spaß macht und ich immer lesen könnte ;)!                                                                            
  5. Kannst/ Magst du Bücher nochmal lesen?                                                                                                                                                                                                                            Auf jeden Fall! Früher habe ich ständig Bücher nochmals gelesen, "Harry Potter" habe ich zum Beispiel jeweils die komplette Reihe exakt 10x gelesen und meine Lieblingsteile ( 4 und 7) sogar noch öfter. Mittlerweile komme ich leider nicht mehr so häufig dazu, aber deshalb mache ich ja auch bei der Re-Read-Challenge von Sandra und Charlie mit :)!                        
  6. Du liest ein Hardcover-Buch: Was machst du mit dem Umschlag?                                                                                                                                                                             Kommt drauf an, ob der Umschlag rutscht oder nicht. Wenn er rutscht, dann mache ich ihn ab...                                                                                                       Und ich weiß auch nicht warum, aber wenn ich das Umschlag-Buch dann gelesen habe, mache ich den Umschlag in einen Schuhkarton und stelle das Buch ohne ihn ins Regal :D. Manche Cover sind unter dem Umschlag viel schöner, oder einfach schlichter und auf jeden Fall ohne Mädchengesicht xD!!!                                                                                                                                                                                                                                                                     
  7. Lieber Hardcover oder Taschenbuch?                                                                                                                                                                                                                                     Ganz klar Hardcover! Die sind viel schöner gemacht, haben meistens einen schönen Umschlag und gehen eigentlich auch nicht kaputt, wenn man sie normal behandelt. Aber wenn ich mir ein Buch kaufen will, dass jetzt nicht zu meinen größten Wünschen gehört, oder das mir nicht so gut gefallen hat, dass ich es als Hardcover brauche, dann kaufe ich auch sehr gerne Taschenbuch, wie zum Beispiel "Tribute von Panem" werde ich mir garantiert nur als Taschenbuch kaufen.                                                                               
  8. Kannst du während dem Lesen Musik hören/ Fernsehen? Irgendwelche Besonderheiten dabei?                                                                                                                                                                                                                                                                     Musik: Ja. Fernsehen: Nein. Das geht doch auch gar nicht?! Vielleicht nur mit einem Film, den ich schon auswendig kenne, aber es ist ja nur FernSEHEN, wenn man auch auf den Bildschirm schaut. Und ein Auge zum Fernseher und eins zum Buch geht nunmal nicht ;D!                                    
  9. Heulst du bei traurigen/schönen Stellen und wenn ja, welche Bedeutung hat das Buch dann für dich?                                                                                                                                                                                                                                                         Also ich bin eher der Film-Heuler und zwar so richtig :D, aber es kommt schon öfters vor und wenn dann nicht nur die Stelle, über die ich weinen musste, schön war, sondern die ganze Geschichte, dann ist das Buch auf jeden Fall eines meiner Lieblinge <3...                                                                             
  10. Stören dich Leserillen in Taschenbüchern oder Verschiebungen in Hardcovern?                                                                                                                                                                                                                                                                                         Leserillen finde ich ganz furchtbar, außer wenn ich sie hineingemacht habe ;) und Verschiebungen sind auch nicht schön, aber ich finde sie nicht so schlimm wie Rillen.                                                                                                                
  11. Kannst du es über dich bringen, Bücher zu verkaufen oder zu verschenken?                                                                                                                                                                                                                                                                                       Ich habe noch nie ein Buch verkauft nicht einmal auf einem Flohmarkt, weil ich meine Bücher am liebsten alle behalte, außer sie sind ganz furchtbar ;), aber seit neuestem habe ich das Tauschen für mich entdeckt. Bringt beiden Parteien etwas und man kann jemandem eine Freude machen, mit einem Buch, das im Regal verstaub. Perfekte Lösung ;)!              
  12. Verleihst du Bücher? Und wenn ja, unter welchen Bedingungen?                                                                                                                                                                              Selbstverständlich! Ich liebe es anderen Leuten ( vor allem Charlie :D) Bücher auszuleihen, die mir gut gefallen haben, damit sie sich auch von ihnen begeistern lassen können und man sich darüber unterhalten kann.                                                
  13. Ausleihen oder kaufen? Hast du dir irgendwelche Mengen bezüglich der Menge/des Preises gesetzt?                                                                                                                                                                                                                                                           Manchmal überkommt es mich einfach, ich verfalle in den Bücherkauf-Wahn und nehme den Großteil des Geldes mit, das ich zu Hause habe. Diese "Attacken"(:D) kommen aber nur selten vor zum Glück! Das mit der Menge ist dann aber wirklich ein Problem, aber in den meisten Buchläden bekommt man ja Tüten und da ich meine Buchhändlerin sogar persönlich kenne, krieg ich manchmal so tolle Stoffbeutel, die die Verlage als Werbe-Gag mitschicken, da sie super stabil sind ;)!                                                                                                                                           
  14. Wenn du kaufst: Internet oder Buchladen? Wenn du ausleihst: Bücherei oder beste Freundin?                                                                                                                                                                                                                                                                       Ich würde NIE IM LEBEN Bücher bei Amazon bestellen. 1. Dauert es viel länger, selbst wenn der Buchladen etwas nicht hat, kann man es auf den nächsten Tag bestellen und 2. müssen kleine Buchläden, die von noch wirklich "echten" Buchhändlern geführt werden, dringend Unterstützung bekommen. Alleine die Gespräche, die man in so einem Laden bekommt, mit dem Buchhändler oder auch anderen Kunden, sind es schon wert, dass man sich aus dem Haus bequemt und in das Geschäft um die Ecke geht.                                                                                                                                               Ich liebe es, mir Bücher von Freunden auszuleihen! In die Bücherei gehe ich im Moment gar nicht, weil ich momentan keinen Ausweis habe ;)...                                         
  15. Berücksichtigst du die Dicke/den Preis der Bücher?                                                                                                                                                                                                         Ehrlich gesagt: Nein. Wenn ich ein Buch, das ich in Erwähnung ziehe, gekauft zu werden, in der Hand halte, ist es mir praktisch vollkommen egal, wie viel es kostet. Ich kaufe immer nach meiner Wunschliste und dort stehen die Bücher so drinnen, in welcher Ausgabe ich sie auch besitzen möchte. Da gibt es bei mir also keine Überlegung ;). Und gegen dicke Bücher habe ich grundsätzlich nichts. Ich wurde zwar auch schon von vielen zu langatmigen Versionen enttäuscht, aber es gibt auch wirklich viele Bücher, die es wert sind, dass man sich die vielen Seiten antut ;D.                                                                                                                                        
  16. Was tust du, wenn du gerade ein Buch liest, es dir aber gar nicht gefällt?     Ich lese jedes Buch zu Ende. Diese Regel habe ich mir vor zwei Jahren aufgedrückt und bis jetzt immer durchgehalten. So kann ich nämlich, wenn ich mich über ein Buch aufrege und mich jemand fragt, ob ich es bis zum Ende oder überhaupt gelesen habe, "Ja." sagen und mich qualifiziert fühlen :D.                                                                                                                                        
  17. Nach was ist dein Bücherregal sortiert?                                                                         Alphabetisch nach Autorennachnamen.                                                                       
  18. Kannst du dich in Buchcharaktere verlieben?                                                           Ja, auf jeden Fall! Da gibt es ein paar Kandidaten, die ich ganz unwiderstehlich finde ;). Gus aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und Oliver aus "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick gehören definitiv dazu *_*!!                                                                                                                                                                                                                               
  19. Wie wichtig ist ein guter Protagonist?                                                                            Naja, wenn der Protagonist langweilig, nervig oder unverständlich ist, ist das genauso als ob man im Schwimmbad seinen Bikini vergessen hat (Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine :D! Man fühlt sich jedenfalls nicht komplett und ein Buch ohne guten Protagonisten ist nicht komplett.). Also, er ist mir sehr wichtig ;)!                                                                                                                                                                                                                                                  
  20. Kindle oder echtes Buch? Warum?                                                                                   Ähm *hust,hust*! Es gibt noch andere E-Reader als den Kindle?! Aber bevor ich mich jetzt darüber aufrege, sage ich ganz klar, dass ich ein Buch-Unterstützer bin. Ich habe zwar nichts gegen E-Reader, aber das wunderbare Gefühl ein Buch in der Hand zu haben, würde ich gegen nichts eintauschen <3..                                                                                                          
  21. Isst du während dem Lesen? Wenn ja, was?                                                                Normalerweise esse ich nichts beim Lesen, weil ich da ja in meinem Bett liege und ich Krümel egal welcher Art in meinem Bett nicht mag ;). Aber ab und zu kann ich einem American Cookie nicht widerstehen *_*!!               
  22. Bei der Bücherauswahl: Beachtest du das Cover und den Titel? Wie wichtig sind sie?                                                                                                                        Ich muss es leider gestehen, aber ich gehöre zu der Gruppe der Coverkäufer. Natürlich ist die Handlung fast genauso wichtig, weil ich das Buch schließlich auch lesen und nicht nur anschauen möchte ;), da kann das Cover dann noch so schön sein, aber ich achte schon darauf.                      Der Titel ist mir allerdings völlig egal, die deutschen Übersetzungen klingen oft komisch, also kann ich nicht danach entscheiden ;)...                           
  23. Hast du Bücher, die dir mehr bedeuten als andere? Mit denen du z.B. wichtige Ereignisse in deinem Leben verbindest, die dich  inspiriert haben?                                                                                                                                           Das ist defintiv die "Harry Potter"-Reihe. Diese Bücher haben mich meine gesamte Kindheit begleitet und tun es immer noch. Mit "Harry Potter" hatte ich immer das Gefühl nach Hause zu kommen und einen alten Freund zu begrüßen. Natürlich habe ich auch noch ein paar andere Lieblingsbücher, aber mit denen verbinde ich nichts aus meinem Leben.        
  24. Was machst du mit Büchern, die du wirklich hasst?                                                Bücher, die mich von vorneherein nicht besonders interessieren, kaufe ich mir gar nicht erst, aber wenn ich wirklich absolute Fehlkäufe begangen habe, dann würde ich das Buch vertauschen oder verschenken, damit jemand anders sich vielleicht daran erfreuen kann.                                                                                                                                                                                
  25. Markierst du in deinen Büchern wichtige Stellen? (Post-It/Marker)               Nein!!! Definitiv nicht mit einem Stift! Und Eselsohren auch nicht! Das ist eine absolut grausame Straftat. Post-Its finde ich aber in Ordnung, aber eigentlich mache ich mir Notizen.                                                                                             
  26. Deine Meinung zu Eselsohren?                                                                                           Siehe Nr. 25                                                                                                                                  
  27. Bringst du es über dich, in ein Buch etwas zu schreiben?                                       NEIN!!! Siehe Nr. 25                                                                                                                                       
  28. Zum Schluss: Hast du weitere Ticks oder Gewohnheiten beim Lesen, über die du etwas sagen kannst?                                                                                                  Hm...also da fallen mir jetzt nur noch zwei Sachen ein. Ich lese immer zuerst die letzte Seite, egal wie kurz sie ist oder lang. Und ich rechne immer die noch übrigen Seitenzahlen (bis zum Ende/zur Hälfte) aus.           Schräg oder ;)?
Puuh, hat das lange gedauert...aber zur Belohnung darf ich jetzt noch 2 bis 3 Leute taggen und das wären:

Chianti 
Franzi Sikl 

Und jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend (Es wird endlich Frühling <333!)!

Clärchen :)   

Kommentare:

  1. Gute Besserung :)
    Grade jetzt, wo es wieder Frühling wird krank zu sein ist natürlich blöd. Die letzte Seite am Anfang zu lesen, könnte ich nie. Höchstens der letzte Satz, aber das (meistens) komplette Ende? Dazu kann ich mich nur überwinden, wenn ich ein Buch absolut schrecklich finde.
    Die Seitenzahlen ausrechnen tue ich nur bei meinen allerliebsten Das Lied von Eis und Feuer-Endloswälzern auf englisch, bei teilweise fast 1200 Seiten hat man das Gefühl, nie voranzukommen :D
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin jetzt auch halbwegs wieder fit :)..

      Na auf der letzten Seite steht ja nicht das Ende. Das zieht sich ja über 30/40 Seiten, den Showdown kann man ja nicht auf eine Seite packen ;)!
      Ich lese nur gerne den letzten Satz, genau wie den Ersten, weil diese beiden Sätze viel über die Schreibqualität des Autors aussagen, finde ich :D..

      Ja okay. 1200 Seiten sind auch echt viel O.o!!

      Alles Liebe, Clärchen :)

      Löschen
    2. Ich bin dann eher so gestrickt, dass ich, nachdem ich das Buch gelesen habe, nochmal die ersten Seiten lese, also genau andersrum :)
      Der erste und der letzte Satz muss wirklich stimmen, oooder es ist einfach wie bei Blutbraut von Lynn Raven: Die Kondome knisterten in meiner Gesäßtasche :D

      Löschen
    3. Haha, das ist auch nicht schlecht^^! Macht auf jeden Fall neugierig :D...
      "Blutbraut" soll ja auch gut sein..wie fandest du das?

      Ja, die ersten Seiten sind auch wichtig! Aber ich hab's halt mehr so mit dem Ende ;)..

      Löschen
    4. Blutbraut fand ich wirklich gut (frisch rezensiert^^), wobei ich der Kuss des Kjer (auch von Lynn Raven) noch tausendmal besser fand, weil es einfach nur episch ist :)

      Löschen
    5. Na, dann sollte ich auch mal was von ihr lesen! Schreibe ich mir mal auf, meine Wunschliste bedankt sich ;)!

      Löschen
  2. Danke fürs Taggen!! Ich mache gerne mit! (:

    Ich liiiiiiiiiiebe auch die Harry Potter Bücher..ich könnte sie mir nicht mehr weg denken!
    Und ich rechne auch immer bis zur Hälfte/Schluss mit..haha ;))

    Liebe Grüße Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne :)!

      "Harry Potter" ist einfach das beste Buch der Welt <333.
      Ja, man muss ja schließlich den Überblick behalten :D..

      LG Clärchen :)

      Löschen
  3. Hey Clärchen,

    Das überhaupt leute die Schutzumschläge abmacht kannte icb gar nicht. Und leseohren, leserillen oder auch gar ins Buch schreiben ist ein Grund jemanden zu erdrosseln. Es ist fast eine Vergewaltigung der Bücher! Wer macht den sowas?

    Alles Liebe, Ally

    Aus http://www.allys-wildebuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wette, da gibt es so Leute ;D! Haha, nein..keine Ahnung :D...

      Ich sammle die in Schuhkartons und stelle diese auf meine Regale. Ja, ich weiß, ich bin komisch *schulterzuck* ;).

      LG Clärchen :)

      Löschen
  4. Danke fürs Taggen ;) Der ist eben auch schon online gegangen :)

    Schöne Antworten! Bei vielen kann ich wirklich nur zustimmen :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne :)!!

      Hab ich gelesen, muss ich aber noch kommentieren!

      LG Clärchen :)

      Löschen
  5. Hach, ich würde diesen Tag ja wirklich gerne kommentieren, aber du kennst meine Meinung zu allem ja schon ^^.

    Manchmal wünscht man sich doch wirklich zwei Augen, die in unterschiedliche Richtungen gucken können, oder? :D
    Dann bräuchte man allerdings auch ein Gehirn, dass solche Bilder verarbeiten kann ^^

    ich fühle mich geehrt, dass du mir gerne etwas leihst :D
    Das musst du wohl auch, denn ich gebe dich als meine beste Buchquelle doch nicht so einfach auf! :D

    Stoffbeute sind zum Bücher-Kaufen wirklich bestens geeignet! Die reißen nämlich nicht so leicht :D und sind nebenbei noch besser für die Umwelt ^^.

    Stimmt, die Gespräche in Buchläden (ich mag meine Buchhändlerin :D) sind es wirklich wert, dort zu bestellen.
    Und die Zeitungen *übertriebenzwinker* xD

    Haha, das mit dem qualifiziert fühlen kenne ich auch ^^. Die meisten nehmen eine kritische Meinung ja irgendwie nicht ernst, wenn man das Buch nicht zuende gelesen hat, und schon allein deshalb muss man es machen :D.

    Der Schwimmbad-Bikini-Vergleich hinkt zwar irgendwie, aber ich verstehe, was du meinst xD

    Tja, wie meine Urgroßmutter schon sagte:
    Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht wie Krümel piken.
    Aber American Cookies (für die ich übrigens ein geniales Rezept habe ^^), sind schon was feines <3.

    Ts, jetzt habe ich ja doch kommentiert ^^.

    LG <3
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha stimmt. Ich denke mir auch immer bei deinem Blog:"Hast ihr doch sowieso schon alles erzählt", aber die Welt über seine Meinung zu informieren, macht einfach viel zu viel Spaß ;D!

      Das stelle ich mir gerade vor. Zwei Augen in unterschiedliche Richtungen..hm..könnte schwierig werden :D.

      Jahaa, Zeitungen sind doch etwas Schönes ;). So interessantund mit den Bildern auch sehr schön anzusehen :'D!!!

      Vergleiche mach ich so gerne und häufig. Manchmal fällt mir eben nichts ein und dann muss das Schwimmbad ohne Bikini herhalten. Man könnte auch "mein Bücherregal ohne Harry Potter drin" nehmen ;).

      American Cookies <333, hab ich neulich auch selbst gebacken *auf-die-Schulter-klopf* und die waren sogar essbar O.o.

      Ich mag es deine Kommentare zu kommentieren, also darfst du gerne!
      <3 Clärchen

      Löschen