Freitag, 8. März 2013

( Rezension) "Feuer" von Sara Malmgren und Mats Strandberg

               


Feuer
Copyrigth Dressler- Verlag




Originaltitel: Eld
Autoren: Sara Malmgren, Mats Strandberg
Verlag: Dressler
Genre: Jugendbuch, Urban Fantasy
Reihe: Engelfors- Trilogie Band 2
Format: Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl: 736 
Erscheinungsdatum: Februar 2013 








Achtung!! Da dies eine Rezension zu einem Folgeband einer Reihe ist, kann es sein, dass hier manche Dinge aus dem vorhergegangenen Teil erwähnt werden.

Inhalt

Die Auserwählten des Zirkels Minoo, Anna- Karin, Vanessa, Linnéa und Ida konnten dem ersten Angriff der Dämonen in Engelfors standhalten, doch nun ist ihre Situation schlimmer als vorher.
Sie begreifen, wie sehr die Rettung der Welt von ihnen abhängt und wie gefährlich ihre Gegner wirklich sind. Zudem sind sie nur noch zu fünft und der Rat der Hexen, der ihnen eigentlich zur Seite stehen sollte, stellt sich gegen die Auserwählten, da er seine Macht und Kontrolle über alles behalten will. Außerdem geht in Engelfors etwas Böses vor sich, das die Menschen verändert und sie in seinen Bann zieht.
Sie können diesen Kampf nur gewinnen, wenn sie endlich anfangen sich gegenseitig, so unterschiedlich sie auch sein mögen, zu vertrauen. Nur so lässt sich vielleicht das Schlimmste verhindern.

Meinung

Der Einstieg in "Feuer" gelang mir sehr gut, obwohl das Erscheinen seines Vorgängers, der mir übrigens sehr gut gefallen hat, ja schon fast ein ganzes Jahr zurücklag und ich "Zirkel" dazwischen nicht nochmal gelesen hatte.

Die Handlung ist, wie schon im ersten Band, sehr auf die Privatleben der Protagonistinnen fokussiert und der Leser bekommt alle ihre familiären und sozialen Probleme mit, da die Kapitel, oder sogar auch Abschnitte in Kapiteln, jeweils aus der Sicht einer anderen Auserwählten erzählt werden. 

Das hat mich persönlich aber nicht besonders gestört, da das Buch meiner Meinung nach zu düster geworden wäre, denn die Apokalypse durch die Dämonen rückt nun immer näher und die Gefahr, der sie sich diesmal stellen müssen, ist auch um einiges bedrohlicher als der Kampf gegen den Gesegneten der Dämonen im ersten Teil (Das fand ich nämlich ehrlich gesagt ein bisschen lahm ;D). 
Außerdem erfährt der Leser mehr über die Kräfte der Auserwählten und es wird aufgedeckt, aus was Minoos Kraft besteht.
Einzig und allein gestört, hat mich das Ende. Es hat zwar eine überraschende Wende, da ich bis zum Ende nicht ahnte, wer denn nun hinter dem Ganzen steckt und es ist spannend, aber es war meiner Meinung nach zu schnell vorbei, im Verhältnis zu dem langen Teil der Geschichte, der zum Ende hinführt.

Um jetzt zu den Charakteren zu kommen, muss ich sagen, dass es mir gut gefallen hat, dass es endlich Erählpassagen aus Idas Sicht gab, die ja im ersten Teil vollkommen übergangen worden war und man sie somit einfach nur als verwöhnte Zicke kannte, die die Anderen am laufenden Band drangsalierte.
Nun erfährt man, warum sie sich so verhält, warum sie die Anderen nicht leiden kann und am Ende war sie mir sogar relativ sympathisch, da sie endlich versteht, was es heißt, zum Zirkel zu gehören. 
Die anderen Auserwählten konnte ich zwar nicht immer leiden, aber sie sind gut ausgearbeitet und man kann ihre Beweggründe meistens verstehen.

Besser als die Protagonistinnen haben mir die Nebencharaktere gefallen.
Vor allem die Eltern von Elias, der im ersten Teil am Anfang gestorben ist, machen eine erstaunliche Verwandlung durch und eignen sich eine ganz neue Art der Trauerbewältigung an ( hat natürlich alles seine Gründe).
Es tauchen auch noch ein paar andere Charaktere auf, aber das müsst ihr selber herausfinden ;).

Zum Schreibstil muss ich noch lobend anmerken, dass ich es bewundernswert finde, dass man nicht merkt, welchen Teil Sara Malmgren und welchen Teil Mats Strandberg geschrieben hat. Bei anderen Büchern, die von mehreren Autoren verfasst wurden, fällt einem das manchmal auf und das stört!

Fazit

Bei "Feuer" haben die Autoren Malmgren und Strandberg wieder ganze Arbeit geleistet und sie enttäuschen auf keinen Fall die hohen Erwartungen, die ich nach "Zirkel" hatte. 
Mit sich entwickelnden Protagonisten und spannenden Nebencharakteren, sowie einer mitreißenden Idee, die zwar die des ersten Teils fortführt, aber doch noch neue Elemente schafft, schaffen sie es, dass man nach den 736 Seiten nicht das Gefühl hat, Zeit vergeudet zu haben.
Da mir aber das Ende nicht ganz so gut ausgearbeitet vorkam, vergebe ich solide vier von fünf Sternen und freue mich schon auf den dritten Band "Schlüssel"!


 














 

















Kommentare:

  1. Dieses Buch hat meiner Gastrezensentin auch gefallen. Zirkel steht noch ungelesen bei mir rum. Vielleicht sollte ich es endlich hervorkramen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest du machen, es ist zwar relativ dick, aber läst sich gut lesen und ist mal etwas Neues :)...

      Liebe Grüße Clara :)

      Löschen
  2. Hört sich sehr gut an :) Muss ich mir mal näher ansehen, und vielleicht nach meinem Buchverbot, neue Bücher anzugammeln, in der Biblio ausborgen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Was denn für ein Bücherverbot :D?

      Löschen
  3. Das klingt ja mal interessant.
    Ein schönen Blog hast du hier und so neu ist er auch :D Ich muss auch sagen, dass deine Rezension wirklich sehr gut ist dafür, dass es deine erste ist. Hast du schon vorher mal Rezensionen geschrieben?
    Nochmals eine sehr schöne und informative Rezension und ich muss mir das Buch nächstes Mal mal näher ansehen.
    Alles Liebe Niz :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment *rotwerd* :), aber ja, ich hab ab und zu mal so Rezensionen geschrieben für mein Praktikum im Buchladen...

      Das Buch ist aber auch echt gut! Und es ist wie gesagt etwas Neues :).

      Liebe Grüße, Clara :)

      Löschen
  4. Hi Clara!
    Erst einmal danke für das Kompliment, ich kann es nur zurück geben. Also wegen der Göttlich Trilogie kann ich dir raten, dass du weiter machen solltest. Ich persönlich mochte auch den zweiten Band, aber ist wie bei den meisten Trilogien etwas schwächer. Die meisten Trilogien sind beim 2. Band nun mal etwas schwächer, weil sie die Charakterentwicklung voranbringen müssen und sich langsam aber sicher auf das Finale vorbereiten. Wenn es dir gefallen hat, würde ich weiterlesen. Vor allem, weil diese Trilogie doch einer der besonderen noch ist.
    Zu dem neuen Buch von Kerstin Gier. Ich glaube eigentlich schon, dass das Augen auf dem Buchrücken zu sehen sein wird. Aber bestimmt ist es ein Buch mit Schutzumschlag und vielleicht kannst du den Schutzumschlag abmachen... aber ich finde es nicht gruselig. Ich finde der Stil ähnelt sehr dem Büchern von Rubinrot... und du hast sowas von Recht.... die Autoren wollen auch nur Geld verdienen.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag noch!
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist mir auch aufgefallen, dass die zweiten Teile meistens die schlechtesten von Reihen sind...
      Das stimmt, die Idee von "Göttlich" gab es danach ja noch nicht wieder, also mit Göttern und so ( okay, "Percy Jackson" ;D, aber das war davor!), deshalb werde ich mich ranhalten :).

      Jetzt wo du es sagst... Ein bisschen ähnelt das Cover von "Silber" denen von der Edelstein- Trilogie schon, stimmt. Ich werde den Schutzumschlag auf jeden Fall abmachen! Am Ende bekomme ich noch Albträume oder so :D...

      Ebenfalls einen schönen Sonntag,
      Clara :)

      Löschen
  5. Schöne Rezi! Du kannst richtig toll schreiben *-*

    Habe dich getaggt! :)

    http://buchlabyrinth.blogspot.de/2013/03/tag-themen-tag-e-books.html

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ich finde auch, dass Papierbücher überleben MÜSSEN!!! :)
    Wenn du magst, kannst du ja noch dazu einen Blogeintrag machen und selbst Leute verlinken und mit Thema versehen. Ich finde es besonders spannend, welches Thema du auswählst :D

    LG, Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde auf jeden Fall einen Post dazu schreiben, bin schon dabei ;).
      Ein Thema muss ich ich mir noch überlegen, aber mir fällt bestimmt noch was ein. Über Bücher kann man ja nie genug reden :D!

      Liebe Grüße, Clara :)

      Löschen
  7. Oj ja! Kann mir gar nicht vorstellen, dass "Wunder" jemandem nicht gefällt. Es ist einfach toll- vor allem die Charaktere. WUNDERbar <333

    LG, Fina ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man nicht wüsste, warum die Autorin das Buch so genannt hat ( letzter Satz <3), könnte man glatt denken, sie hat es gemacht, damit man so viele WUNDERbare Wortspiele bei Rezensionen machen kann ;)...

      Alles Liebe, Clara :)

      Löschen
  8. Einen schönen Blog hast du da! :)

    Die Rezension hat mir richtig gut gefallen und ich bin mal wieder am Überlegen, ob ich mir die Buchreihe auch zulegen sollte.. :D

    Liebe Grüße
    Chianti :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :), ist aber noch nicht fertig, aber das geht ja irgendwie jedem so...

      Tu das auf jeden Fall! Aber Zeit hast du ja noch, der dritte Band erscheint ja erst nächstes Jahr im März *schnüff*..
      Diese blöden Übersetzer ;)!

      Liebe Grüße, Clara

      Löschen
  9. Heey :),
    hab mich jetzt auch gleich mal bei dir umgeschaut- dein Blog ist echt toll!!! *-*
    Für den Anfang finde ich dein Design echt super- ist angenehm für's Auge und nicht so... geschmackslos und langweilig ^^

    Ich finde du kommst bei deinen Post super Sympathisch rüber, und wenn du auch noch eine Freundin von Charlie bist gibt's auch von mir Pluspunkte ;DDD

    Schöne Rezi, übrigens :)) Mich konnte der 1. Band nicht so zu 100% überzeugen (Eher so zu 80), aber den 2. Band wollte ich eh lesen, und nach deiner Rezi sowieso ;))

    Mittlerweile, 19 Leser hast du ECHT total verdient (ich glaube, das kann ich sogar schon, guten Gewissens, nach den paar Minuten die ich dich jetzt "kenne" sagen ^^) Und jetzt hast du sogar 20 :)))

    Ich werde sicher öfters mal vprbei schaun

    Alles Liebe
    Lea =))

    AntwortenLöschen
  10. Danke schön :), aber ich bin natürlich noch nicht wirklich zufrieden, aber immerhin bin ich jetzt mal online :D...

    Ja, Charlie kenne ich schon lange und sie ist ja auch schon länger dabei, durch sie bin ich überhaupt zum Bloggen gekommen.

    Es lohnt sich auf jeden Fall weiterzulesen, auch wenn man nicht 100% überzeugt ist, vielleicht gefällt dir der Zweite ja sogar besser. Es ist immerhin kein so typischer zweiter Teil, der mit einem fiesen Cliffhanger endet ;D.

    Ja, ich bin selber überrascht und freu mich auch total!!

    Alles Liebe, Clara :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte :))
      Klar, ich bin auch auch NIE zufrieden, aber dein Blog sieht schon einmal sehr gut aus =)))

      Super *charlies eltern dank, dass es sie gibt ^^*

      Haha, ja TOTALE Cliffhanger kann ich ÜBERHAUPT nicht leiden (also schon mal gut, wenn es das nicth gibt) aber Band 2 steht schon jetzt gaaaannnzzzz oben auf meiner Wunschliste ;))

      Danke, dass du auch bei mir Leserin geworden bist *freu*

      Alles Liebste
      Lea =))

      Löschen
    2. Danke nochmal :), aber dein Design ist wirklich toll! Ich liebe Kronenleuchter ;D...

      Ja genau! Charlies Eltern sollen gesegnet werden :D!!

      Na und ein bisschen Zeit hast du noch, der letzte Band erscheint ja leider erst nächstes Jahr im März :/, aber es ist ja nicht so, dass man an Bücherunterversorgung leiden würde...

      Dein Blog gehörte auch zu denen, die ich schon vor meiner eigenen( und noch nicht so langen ^^) Bloggerzeit gelesen habe, auch über Charlie ;D..

      Alles Liebe, Clara :)

      Löschen
  11. Hallo Clara

    Oh das Buch möchte ich auch noch lesen . . . "Zirkel" hat mir nämlich gut gefallen . . .
    Ich wollte dir nur kurz Bescheid geben, dass du gerne bei meiner Challenge mitmachen kannst.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay super, freu mich :)!!

      Tu das, es lohnt sich ;D...

      LG Clara

      Löschen
  12. So, jetzt habe ich mir auch mal deine "Feuer"-Rezi durchgelesen :-) Ich mag deine Art zu Schreiben und deinen Blog :-)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieb von dir :)!!

      LG Clärchen :)

      Löschen